Honisch Beach SuperSprint

Die beste Gelegenheit Swim Run kennenzulernen.
3 x Laufen und 2 x Schwimmen.

Vom Start an der Hans Herrmann Halle geht es vorbei am Seehotel zum "Honisch Beach". Es folgt der erste Wasser-Einstieg, 330 m ist die erste Schwimmstrecke, raus aus dem Wasser und nun 3,4 km laufen mit der Herausforderung "Berg der Wahrheit".

Wobei der Berg eher ein Hügel ist, aber hoch mußt Du auch erst mal. Weiter auf dem schmalen Weg zwischen See und Radweg zum zweiten und damit letztem Wechsel.  280 Meter schwimmen - raus und 800 Meter lins Ziel laufen ! FERTIG

Honisch Beach Sprint

Du / Ihr seid schon mit dem Thema SwimRun vertraut.

5 x Laufen und 4 x Schwimmen.

Vom Start an der Hans Herrmann Halle geht es vorbei am Seehotel zum "Honisch Beach". Der erste Wasser-Einstieg ist anders als beim SuperSprint - direkt nach dem Bergab vom Mainweg. Einmal um die Landzunge beim Seehotel schwimmen und wechseln zum 100 m Lauf-Abschnitt. 330 m ist die 2. Schwimmstrecke, raus aus dem Wasser und nun 3,4 km laufen mit der Herausforderung "Berg der Wahrheit".

Kurz und knackig ist der Anstieg. Weiter auf dem schmalen Weg zwischen See und Radweg zum fünften Wechsel. Jetzt schwimmt ihr an der Bojenleine 330 Meter und lauft die 3,4 km ein 2. Mal. Der letzte Schwimmabschnitt ist  280 Meter - raus und 800 Meter lins Ziel laufen ! FERTIG

Honisch Beach SwimRun

Du / Ihr liebt die Herausforderung dieser Sportart. 

Die längste Distanz am Honisch Beach!
7x Laufen und 6 x Schwimmen.

Bis zum 2. Schwimmen ist die Strecke wie beim Sprint. Nach dem Ausstieg geht es rechts zurück Richtung Strand. Und nun durch den Bass-Tunnel auf den längsten Laufabschnitt in den Wald. Hier lauft ihr an der Grillhütte vorbei und erklimmt die Stufen zum Trail. An der Wegkreuzung links im Bogen weiter auf und ab durch den Wald. Zurück am Niedernberger Seengebiet geht es nur für Euch in den Silbersee. Direkt am Ufer schwimmt ihr den nächsten Abschnitt und lauft dann durch den 2. Tunnel auf die Honisch Beach Seite. Den Berg der Wahrheit passieren und zum nächsten Einstieg an der Bojenleine. 330 Meter schwimmen, raus wieder rechts in Richtung Bass-Tunnel. Dieser Laufabschnitt endet aber gleich am Silbersee ( kein 2. Mal in den Wald! ) rein ins Wasser und 650 Meter schwimmen ( gleiche Strecke wie gerade eben ). Ein 2. Mal die 10 Meter den Hügel der Wahrheit hoch und dann geht es mit Volldampf zum letzten Schwimmen. Raus aus dem Wasser und 800 Meter in Richtung roter Teppich ins Ziel. FERTIG!


E-Mail