Datenschutz gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

 

Sie finden hier die Datenschutzerklärung und das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der Website www.tripaul.de zur Ansicht und zum Download.

 

 

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten des Verantwortlichen
TRIPAUL Sportevents - Verzeichnis von Ve[...]
PDF-Dokument [116.0 KB]
Datenschutzerklärung
TRIPAUL Sportevents - Datenschutzerkläru[...]
PDF-Dokument [199.7 KB]
Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten auf tripaul.de
TRIPAUL Sportevents - Verzeichnis von Ve[...]
PDF-Dokument [222.1 KB]
Verpflichtung zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen
TRIPAUL Sportevents - Verpflichtung zur [...]
PDF-Dokument [112.3 KB]
Datenschutz-Grundverordnung
DS_GVO.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend bezeichnet als Daten) im Rahmen meines Angebots, auf das Sie online zugreifen können (Onlineangebot), durch mich und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise diese genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach der erfolgten Dienstleistung. Daher werden nicht alle Teile dieser lnformationen auf Sie zutreffen.

Verantwortlicher

Verantwortliche datenverarbeitende Stelle ist:

Andre Dwehus
Platanenallee 21
63739 Aschaffenburg
Deutschland
paul@tripaul.com
https://www.tripaul.de/impressum

Arten der verarbeiteten Daten

  • Stammdaten (z.B. Namen).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail).
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Kommentare, Fotografien, Bildnisse, Videos).
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte- und Browser-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Die Kategorien betroffener Personen werden in den Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeiten genannt. Es sind dies mindestens die Besucher und Nutzer meines Onlineangebotes (nachfolgend bezeichnet als Nutzer).

Zwecke der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung im Rahmen meines Onlineangebotes dient

  • der Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • der Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • dem Newsletterversand.
  • den Sicherheitsmaßnahmen.
  • der Reichweitenmessung und des Marketing.

Weitere Zwecke der Verarbeitung sind konkret in den Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeiten genannt.

Begriffsbestimmungen

Im Sinne des Artikel 4 DSGVO definiere ich folgende Begriffe:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Mit Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten gemeint. Dazu gehört das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Als Verantwortlicher wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle bezeichet, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Ein Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Eine Einwilligung der betroffenen Person bezeichnet jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Rechtmäßigkeit der Verabeitung

Nach Maßgabe der Artikel 6 und Artikel 13 DSGVO teile ich Ihnen die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Ich verarbeite personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung oder der Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten nicht genannt wird, gilt

  • für die Einholung von Einwilligungen ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a und Artikel 7 DSGVO maßgebend
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und zur Beantwortung von Anfragen ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO
  • für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO die Grundlage
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO

Rechte der betroffenen Personen

Jede betroffene Person hat das Recht zu erfahren, ob sie betreffende personenbezogene Daten von mir verarbeitet werden. Sie haben dann das Recht auf Auskunft, weitere Informationen zu den entsprechenden Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu erhalten (Artikel 15 DSGVO).

Sie haben nach Artikel 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung Ihrer Daten.

Artikel 17 DSGVO gibt Ihnen das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen - insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einen Widerspruch erklärt haben.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten regelt Artikel 18 DSGVO.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit ergibt sich aus Artikel 20 DSGVO. Es ermöglicht Ihnen die einfache Übertragung Ihrer Daten an eine andere Stelle, nachdem Sie von mir eine Kopie Ihrer Daten erhalten haben.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO).

Recht auf Widerruf

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO). Dieses gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25.05.2018, mir gegenüber erteilt worden sind.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer lnteressenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen (Artikel 21 DSGVO); dieses gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die lhre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern (Hosting) und Dritten

Sollte ich im Rahmen meiner Verarbeitung Daten anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) zugänglich machen oder ihnen Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, Sie als betroffene Person eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (z.B. durch von mir Beauftragte, Internethoster usw.).

Sofern ich Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sogenannten Vertrages zur Auftragsverarbeitung beauftrage, geschieht dies auf Grundlage des Artikel 28 DSGVO. Für das Onlineangebot tripaul.de ist dies die 1&1 Internet SE.

Hosting

Hierbei verarbeite ich bzw. der Hostinganbieter Stammdaten, Nutzungsdaten, und Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern meines Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an dem ordnungsgemäßen Betrieb dieses Onlineangebotes nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO und Artikel 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Wenn Sie mein Onlineangebot besuchen, verzeichnet der Web-Server des Hostinganbieters vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http- Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie mich besuchen.

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf den Webserver verwendet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze durch den Hostinganbieter behalte ich mir vor.

Übermitteln von Daten in Drittländer

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit

  • es zur Ausführung von Aufträgen oder Erfüllung einer Pflicht erforderlich ist,
  • es gesetzlich vorgeschrieben ist,
  • Sie mir Ihre Einwilligung erteilt haben oder
  • es in meinem berechtigten Interesse liegt.

Des Weiteren werde ich eine Datenübermittlung an Stellen in Drittstaaten nur in den Fällen vornehmen, in denen die Bestimmungen des Artikel 44 bis Artikel 50 DSGVO Anwendung finden. Diese stellen sicher, dass das durch diese DSGVO gewährleistete Schutzniveau für natürliche Personen Bestand hat.

Für die Übermittlung an Stellen in den USA wurde dies durch die Vereinbarung eines Privacy Shield Abkommens erreicht.

Kontaktaufnahme durch Sie

Falls Sie das Kontaktaufnahmeformular meines Onlineangebotes nutzen, werden Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfragenach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO verarbeitet. Durch Setzen des Hakens bei Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung geben Sie mir Ihre Einwilligung, Sie unter der von Ihnen eingebenen E-Mail-Adresse zu kontaktieren.

Ich lösche die von Ihnen eingegebenen Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Ich überprüfe die Erforderlichkeit mindestens einmal pro Jahr.

Anforderung meines Newsletter

Über ein Formular biete ich die Möglichkeit der Anforderung meines Newsletter an (Abonnement oder Subscription). Mit der Eingabe und dem Absenden Ihrer Daten willigen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVOein.

Sie erhalten eine E-Mail an die eingegebene Adresse, um die Richtigkeit derselben zu überprüfen. Diese E-Mail enthält Hinweise zur Kündigung des Abonnements (Widerruf bzw Beenden der Winwilligung).

Sie können das Abonnement jederzeit formlos durch eine E-Mail an paul@tripaul.de beenden.

Techniken

Cookies

Als Cookies werden kleine Textdateien bezeichnet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. So kann erkannt werden, wenn Sie Webseiten vom gleichen Computer aus wiederholt besuchen. Ein Cookie dient hauptsächlich dazu, Ihre Angaben während oder auch nach Ihrem Besuch meines Onlineangebotes zu speichern.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden, oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meines Onlineangebotes nutzen können.

Als temporäre Cookies oder Session-Cookies werden Cookies bezeichnet, die nach der Nutzung des Onlineangebots gelöscht werden. Als permanent oder persistent werden Cookies bezeichnet, die auch nach der Nutzung des Onlineangebotes, also nach dem Schließen des Browsers, gespeichert bleiben. Als Third-Party-Cookie werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden.

Ich kann temporäre und/oder permanente Cookies einsetzen und kläre hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung auf.

Messpixel

Messpixel sind meist nur 1×1 Pixel groß bemessene Bilder und sind transparent oder in der Farbe des Hintergrundes erstellt, damit sie nicht sichtbar sind.

Wird eine Webseite, die ein Messpixel enthält, geöffnet, dann wird dieses kleine Bild von dem Server des Anbieters im Internet geladen, wobei das Herunterladen dort registriert wird. So kann der Anbieter des Verfahrens sehen, wann und wie viele Nutzer diesen Messpixel anforderten bzw. eine Webseite besucht wurde.

Ferner kann der Anbieter feststellen, ob im Browser JavaScript aktiviert ist, oder nicht. Falls JavaScript aktiviert ist, können weitere Informationen, wie z.B. Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung erfasst werden. Meist wird diese Funktion durch einen JavaScript-Aufruf realisiert, dennoch wird weiterhin der Begriff Messpixel verwendet.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Ich binde in meinem Onlineangebot auch Komponenten, Dienste und Inhalte von Drittanbietern ein. Dies geschieht ausschließlich um mein Angebot für Sie attraktiver zu gestalten. Rechtsgrundlage ist mein berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Dies impliziert, dass der Drittanbieter Kenntniss von Ihrer aktuell verwendeten IP-Adresse erhält. Auch können Drittanbieter die bereits erwähnten Messpixel für statistische Zwecke oder das Marketingeinsetzen.

Youtube

Ich verweise auf einige Videos der Plattform YouTube.

Dienstanbieter ist YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, support-de@google.com. Diese wird vertreten durch Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, vertreten durch Sundar Pichai (Chief Executive Officer).

Die URL der Google Datenschutzerklärung lautet https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Die Verwendung von Cookies definiert https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de&gl=de

Captcha von mywebsite-editor.com

Um zu erkennen, ob die eingegebenen Daten von einem Menschen stammen, setze ich das Captcha-Widget des Anbieters mywebsite-editor.com ein. Diese Website gehört zum 1&1 Konzern, vertreten durch 1&1 Internet SE, Datenschutz, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, datenschutz@1und1.de.

Google Analytics

Mein Hostinganbieter benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend Google). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Hostinganbieter hat zudem auf deren Webseiten Google Analytics um den Code anonymizeIP erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen meines Onlineangebots vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken: https://adssettings.google.com . Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für meine Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. (Anmerkung: Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter:https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable ).

Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Google, einschließlich Google Inc. und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat durch Zertifizierung erklärt, dass es die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einhält: Google Zertifikat.

Die URL der Google Datenschutzerklärung lautet https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Die Verwendung von Cookies definiert https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de&gl=de

Adobe Analytics (Omniture)

Auf meiner Website wird vom Hostinganbieter außerdem Adobe Analytics, ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited (nachfolgend Adobe) eingesetzt.

Adobe Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meines Onlineangebotes vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

Die URL der Adobe Datenschutzerklärung lautet https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html. Die Verwendung von Cookies definiert https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html


E-Mail