Besonderheiten bei STAFFELN

STRECKEN

Für Euch gilt grundsätzlich das gleiche wie bei dem Einzelwettbewerb.

STAFFELÜBERGABE

Der Staffelbereich ist in den Warte- und Startbereich untergliedert.

Alle Nicht-Aktiven Athlethen befinden sich im Wartebereich.

Nach der Übergabe des Zeitmess-Chips ( Staffelstab ) geht der aktive in den Wartebereich und der aktive geht auf die Strecke!

Den Hin- und Anweisungen der verantwortlichen Helfer ist Folge zu leisten.

RAD CHECK OUT

Staffeln können separat, so wie es der laufende Wettkampf es zuläßt, ihre Räder vorzeitig aus der Wechselzone mitnehmen.

Dies nur nach Absprache und Freigabe mit der Helfern!

Und unter besonderer Rücksichtnahme!

GEMEINSAMER ZIELEINLAUF

Staffeln können gemeinsam über den roten Teppich in´s Ziel einlaufen.

Hierzu bitte am Ende des roten Teppich auf der rechten Seite  ( Seite der Hans Herrmann-Halle ) auf den Staffelläufer warten und dann gemeinsam einlaufen.

BEDINGUNG:

Lächeln und Arme in die Luft


E-Mail